Balu und Du

Großes Engagement für kleine Persönlichkeiten

Das bundesweite Mentorenprogramm Balu und Du fördert Grundschulkinder im außerschulischen Bereich. Junge, engagierte Leute übernehmen ehrenamtlich mindestens ein Jahr lang eine individuelle Patenschaft für ein Kind. Sie helfen ihm durch persönliche Zugewandtheit und aktive Freizeitgestaltung, sich in unserer Gesellschaft zu entwickeln und zu lernen, wie man die Herausforderungen des Alltags erfolgreich meistern kann. Die positiven Effekte des Programms werden durch die Wirksamkeitsforschung bestätigt.

Kennen Sie ein Kind, um das Sie sich Sorgen machen?

Dieses Kind kann einen "Balu" bekommen. Ein Balu ist ein junger Erwachsener, der sich einmal pro Woche ein bis drei Stunden mit dem Kind über den Zeitraum eines Jahres trifft und ihm hilft sich im Dschungel des Lebens zurecht zu finden.

Beide sollen miteinander etwas Schönes erleben. Was das ist, finden die Beiden miteinander heraus. Das kann sein: Fußball spielen, ins Theater gehen, der Stadtbibliothek einen Besuch abstatten, ein Spiel spielen, gemeinsam kochen, basteln usw. Ziel ist u.a. das Selbstbewußtsein des Kindes zu stärken, ihm den Lebenshorizont zu erweitern, Sprachvermögen zu stärken. Das Projekt wird engmaschig pädagogisch begleitet.

Kommt das Kind aus einem anderen Land? Projektbeschreibungen können bei uns in verschiedenen Sprachen angefragt werden. Wenn Sie ein Kind kennen, für das dieses Programm passen könnte, melden Sie sich für weitere Informationen im CVJM (Ansprechpartnerin: Annette Rehfus).

Balu und Du Erklärvideo

Kontakt

Balu und Du – Göttingen
ein Projekt des CVJM Göttingen e.V.
Baurat-Gerber-Straße 2
37073 Göttingen
www.facebook.com/cvjm.goettingen.de

Ansprechpartner:
Annette Rehfus
0551/59582
rehfus@cvjm-goettingen.de

Balu und Du e.V.
www.balu-und-du.de