Vorkonfirmanden-Unterricht in St. Albani

Wenn du in die 4. Klasse kommst, laden wir Dich herzlich zum Vor-Konfirmandenunterricht ein:

Das Vorkonfa-Jahr besteht aus 9 Themeneinheiten, aufgeteilt auf 8 Konfa-Samstage und -Sonntage und eine Wochenend-Freizeit mit Übernachtung.

Ein Konfa-Samstag findet von 9.30-14.30 Uhr statt. Wir beginnen mit einer Andacht, einem Spiel und einer Einführung in das Thema. Wir behandeln am Anfang des Konfajahres zentrale Themen und Personen des Alten Testaments, feiern gemeinsam Weihnachten und bereiten unsere Aufführung im Heilig-Abend-Gottesdienst in St. Albani vor. Danach liegt der Schwerpunkt auf dem Neuen Testament und Jesus Christus. In Kleingruppen vertiefen wir das Thema, lesen in der Bibel, erzählen, spielen Theater, malen usw. Danach essen wir gemeinsam zu Mittag. Vor dem Nachmittagsprogramm ist freie Zeit zum Toben oder Ausruhen. Nachmittags werden wir je nach Thema kreativ: Töpfern, Theaterspielen, Malen, Schattenpantomime, Chor, Rap und und und... Zum Schluss kommen wir im Altarraum der Kirche zusammen und feiern eine Abschlussandacht.

Zum Konfa-Wochenende gehört der Konfa-Sonntag. Wir beginnen zusammen mit der Gemeinde im Hauptgottesdienst und gehen dann vor der Predigt ins Jugendheim zu unserem eigenen Konfa-Gottesdienst. An einigen Sonntagen bringen wir ein Lied o. ä. in den Hauptgottesdienst ein. An diesen Tagen treffen wir uns schon um 9.40 Uhr zum Üben im Gemeindehaus, an den anderen Konfa-Sonntagen treffen wir uns um 9.55 Uhr vor dem Kircheneingang.

...Gott kennenlernen, Gemeinschaft erfahren, Freunde finden...

 

Nächster Termin

20.01.2018 - 21.01.2018 Vorkonfirmanden-Unterricht

Weitere Informationen

Bei dem Vor-Konfirmandenprojekt handelt es sich um ein Projekt der St. Albani-Gemeinde in Kooperation mit dem CVJM Göttingen e.V. Ansprechpartnerin für allem, was mit "Vorkonfa" zu tun hat, ist Dorothee Ickler (Ickler@cvjm-goettingen.de).