Organisatorisches Konzept

Öffnungszeiten

Die Kindertagesstätte ist von 7:45 Uhr bis 14:15 Uhr geöffnet. Die erste Viertelstunde und die letzte Viertelstunde sind Sonderöffnungszeiten.

Schließzeiten

Drei Wochen in den niedersächsischen Sommerferien, Weihnachten bis Neujahr und ein bis drei variable Schließtage.

Betreuungsangebot

In unserer Einrichtung können insgesamt 12 Kinder im Alter von einem bis drei Jahren betreut werden. Integrative Förderung können davon zwei Kinder in unserer inklusiv arbeitenden Gruppe erhalten.

Mitarbeiter*innen

In unserer Krippe werden 12 Kinder von zwei Erzieherinnen und zwei Heilerziehungspflegerinnen betreut. Außerdem wird die Gruppe an drei Tagen pro Woche von einer Schülerin / Schüler aus dem Bereich Sozialpädagogik unterstützt.

Aufnahmekriterien

Grundsätzlich machen wir keine Unterschiede; jedes Kind ist willkommen. Die Kinder werden vorrangig in der Reihenfolge der Voranmeldeliste aufgenommen. Wir achten aber auf ein ausgewogenes Geschlechter- und Altersverhältnis. Soziale Notfälle werden nach unseren Möglichkeiten berücksichtigt. Einzugsgebiet ist die Stadt Göttingen und die dazugehörigen Ortsteile.

Betreuungskosten

Der Betrag ist entsprechend der Richtlinien der Stadt Göttingen nach dem Einkommen der Eltern gestaffelt und als Dreivierteltagsbetreuung zu berechnen.

Für Familien, die Ihre Kinder bei uns betreuen lassen möchten halten wir eine Familienmitgliedschaft im CVJM Göttingen e.V. als selbstverständlich.

Verpflegung

Für ein kleines Frühstück um 8:30 Uhr bringen die Kinder selbst etwas von zuhause mit. Die warme Mahlzeit von der Bioküche - Leinetal wird angeliefert und gegen 11:30 Uhr gemeinsam gegessen. Erst danach sollten die Eltern ihre Kinder abholen. Das Essengeld wird separat abgerechnet.

Erreichbarkeit

Buslinien: 50, 71, 72, 80, 150